Herzlich Willkommen auf unserem Bio Kastanienhof

Unsere Geschichte

  • 2012 Veredelten wir die benötigten Bäume der künftigen Plantage.
  • 2014 Gründung des Betriebes (4888685)
  • 2014 Pachtung von 1,5 Hektar Streuobstwiese  (künftige Kastanienplantage)
  • 2015 Setzen von 200 Kastanienbäumen verteilt auf der Streuobstwiese. Am restlichen Grund standen damals noch alte Apfelbäume.
  • 2016 Zukauf unserer Hofstelle mit 6 Fischteiche und 1 Hektar landwirtschaftliche Nutzfläche.(künftiger Kastanienhof)
  • 2017 Geburt unseres Sohnes Jakob
  • 2017-2018 Neubau/Sanierung Wohnhaus.
  • 2018 Weitere 100 Kastanienbäume wurden gepflanzt und ersetzten damit die alten Apfelbäume.
  • 2019 Gründung von Bio-Kastanien.at
  • 2020 Gingen wir mit der Webseite Bio-Kastanien.at, den Facebook Account Bio Kastanien At und den Instagram Account bio_kastanien.at online.

Die Plantagen

  • Auf unseren Plantagen setzten wir anfangs die Sorten Buche de Betizac und Ecker. Da wir noch nicht wussten, welche Sorte sich in den nächsten Jahren beweisen wird,  entschieden wir uns für zwei Sorten. Mittlerweile veredelten wir auch einige Bäume auf Marsol um.
  • Die Bepflanzung der Fläche erfolgte in den Abständen von 6 Metern in der Waagrechten und 8 Metern in der Senkrechten. Anfangs hatten wir leider Probleme mit Spätfrost. Auch die Wühlmäuse verursachen immer wieder Schäden an den Bäumen.
  • Die Bewirtschaftung der Flächen ist sehr Nachhaltig. Wir mähen oder Mulchen das Gras ein bis zweimal im Jahr. Kontrollieren die Bäume regelmäßig auf Krankheiten bzw. Schäden und pflegen unsere Kastanienbäume nach Bedarf.
  • Da wir uns für eine Biologische Bewirtschaftung entschlossen haben, vermeiden wir auch so gut wie möglich jeglichen Dünger.
  • In den ersten Jahren haben wir noch nicht viel geerntet was sich aber ab 2020 ändern sollte.

Bio Kastanienbaumschule

  • Seit Jahren produzieren wir schon eigene Bäume in unserer Baumschule. Was zuerst nur als Eigenbedarf für unsere Plantagen gedacht war, wurde zu Michaels Leidenschaft. Die Faszination aus einem Wald Baum einen Edelkastanienbaum zu züchten begeisterte Ihn sehr. Nach den ersten Versuchen wurde schnell klar “so einfach ist es doch nicht”. Langes üben und ständiges probieren machte sich bezahlt. Die Erfolge und auch die Begeisterung nahm immer mehr zu. Deswegen entschieden wir uns gemeinsam zur Gründung der eigenen Baumschule.
  •  Wir dürfen beim Veredeln und der Pflege der Bäume in der Baumschule auf die Erfahrung von Johann Thünauer (Vater von Michael), die schon über 40 Jahre gesammelt wurde, zurückgreifen. Natürlich sammeln wir auch ständig an eigene Erfahrungen und binden diese in unsere Arbeit ein. Neu Jetzt auch im Onlineshop bestellbar.

So finden Sie uns auf Goolge